Für allgemeine Physiotherapie und Spiraldynamik Abrechnung mit ärztlicher Verordnung über Grundversicherung.

Für APM-Therapie nach Radloff Abrechnung über Zusatzversicherung.

EMR und asca anerkannt, zusätzlich weitere Versicherungskassen (Visana, EGK, Intras).

Im Verhinderungsfall: Terminabsage 48 Stunden vorher.

Unentschuldigte Absenzen werden berechnet.

Die Versicherung ist Angelegenheit des Kursteilnehmenden.